Forderungen der Bürgerinitiative
gegen die CO-Pipeline
im Duisburger Süden

Der Bau der Kohlenmonoxyd-Pipeline der Firma Bayer durch den Duisburger Süden gefährdet das Leben der anwohnenden Bürger in eklatanter, unverantwortbarer Weise.

Im Falle eines Lecks wäre niemand in der Lage, diese zu beherrschen. Die Trasse der Pipeline verläuft direkt an Schulen vorbei, so dass auch das Leben der Kinder aufs Spiel gesetzt wird.

Die CO-Pipeline entwertet sowohl private als auch kommunale Grundstücke und vergeudet Volksvermögen.

Wir, die betroffenen und empörten Bürger im Duisburger Süden, wehren uns dagegen, dass die planenden und genehmigenden Stellen in Kauf nehmen, unser Wohngebiet in eine potentielle Todeszone umzuwandeln. Diese Entmündigung nehmen wir nicht hin!

Unsere Forderungen lauten daher:

  • Weg mit der CO-Pipeline von unseren und anderen bewohnten Gebieten!
  • Die Stadt Duisburg soll endlich gegen die Pipeline klagen, wie alle anderen betroffenen Kommunen auch!
  • Die Landesregierung soll die Entscheidung der Bezirksregierung aufheben und sofortigen Baustopp erwirken, bis die Gerichte entschieden haben!
  • Alle politisch Verantwortlichen werden aufgefordert, in diesem Sinne initiativ zu werden!

Menschenleben gehen vor!

Unterstützer des Aufrufs:

Bürgerverein Huckingen – Bürgerverein Mündelheim 1988 e. V. – AWO Duisburg-Süd – SPD Ortsvereine Ungelsheim/Mündelheim/Serm – Hüttenheim/Huckingen – Grossenbaum/Rahm – Wanheim/Angerhausen – Wedau – B.U.M.S-AG der Jusos - BUND Duisburg – Süd-Jusos – Offener Kulturkreis Duisburg Ungelsheim e. V. – BIG Hüttenheim

www.Contra-pipeline.de

 

Duisburg güneyinde planlanan
karbonmoksid boru hattina karsi
girisimin talepleri

Bayer firmasi tarafindan Duisburg un güney semtlerinin icinden gecmesi planlanan karbonmonoksid ( CO ) boru hatti bu bölgede yasayan insanlarin yasamini sorumsuz bir sekilde tehlikeye atmaktadir.

En ufak bir ariza veya boru hattinda olasi bir deligin yol actigi tehlikelere karsi kimsenin önlem almasi ümkün degil. Öngörülen hatta okullar bulunmaktadir; cocuklarimizin hayati tehlikeye atilmaktadir.

Karbonmonoksid hatti hem özel kisilerin hem de devletin mal ve mülküne zarar veriyor, deger kaybina yol aciyor.

Duisburg un güney semtlerinde yasayan vatandaslar olarak bizim bölgemizin ölüm hattina cevrilmesine karsi protesto ediyoruz.

Bundan dolayi taleplerimiz söyledir:

  • CO-boru hatti hem bizim hem de diger oturum alanlarinin disina alinmali!
  • Duisburg Belediyesi diger kentler gibi derhal bu hatta karsi hukuki önlemleri almali!
  • Eyalet hükümeti, en azindan mahkemeler karar verene kadar derhal insaati durdurmali !
  • Tüm politikacilar gerekli girisimlerde bulunmali!

Insan hayatina öncelik taninmali!

Karbonmonoksid (CO) bir gazdir. Kokusu alinmaz, farkina varilmaz ve bir kac dakika icinde öldürür. Boru  attinda bir delik veya patlama olunca Duisburg güneyinde on binlerce insanin hayati tehlikededir.

Destekleyici kuruluslar:
Bürgerverein Huckingen – Bürgerverein Mündelheim 1988 e. V. – AWO Duisburg-Süd – SPD Ortsvereine Ungelsheim/Mündelheim/Serm – Hüttenheim/Huckingen – Grossenbaum/Rahm – Wanheim/Angerhausen – Wedau – B.U.M.S-AG der Jusos BUND Duisburg – Süd-Jusos – Offener Kulturkreis Duisburg Ungelsheim e. V. – BIG Hüttenheim

www.Contra-pipeline.de