Mathias hat den Verlauf der Pipeline auf Google Earth erstellt. Danke Mathias.

Hier ist sie:


Größere Kartenansicht