Liebe Mitstreiter,

Wir wollen am Landtag eine Mahnwache abhalten und dem Landtag und der kommenden neuen Landesregierung zeigen, das wir auch weiterhin die CO-Pipeline ablehnen und das Gleiche von unseren Volksvertretern erwarten.

am kommenden Dienstag, den 13.07 fahren wir um 12:00 Uhr mit dem Bus von der Turnhalle/Hauptschule, Am Neuen Angerbach, Ungelsheim zum Landtag.

Bitte erscheinen Sie, wenn möglich mit unseren T-Shirts, Plakaten etc.

Am Samstag, den 12. Juni 2010 wird eine Radwanderung entlang der Pipeline stattfinden.

Treffpunkt: Duisburg, Düsseldorfer Landstraße am Angerhof, gegenüber der Eller Montan Tankstelle.

Zeit: 14:00 Uhr

Am Samstag, den 19. Juni wird die Bürgerinitiative auf dem Umweltmarkt Duisburg in der Innenstadt mit einem Stand teilnehmen. Wir werden uns dort mit Kaffee und Kuchen für die Verleihung des Duisburger Umweltpreises bedanken.

Wir bitten um rege Teilnahme und weitere (trockene) Kuchen. Bitte bei Frau Stefaniak melden.

Am Donnerstag, 22. April 2010 ab 19:30 Uhr in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasium, Berliner Ring 7 in Monheim werden Initiativen-Aktive Erwin Schumacher, Erich Hennen und Dieter Donner mit Bayer-Vertretern, dem Landesbezirksleiter der IGBCE Reiner Hoffmann, Bürgermeister Daniel Zimmermann, Landrat Thomas Hendele und den Landtagskandidaten für den Wahlkreis Mettmann I, Hans-Dieter Clauser (CDU), Birgit Alkenings (SPD), Helmut Konrad (Bündnis90/DieGrünen) und Frank Noack die "argumentativen Klingen kreuzen". So hat es der Veranstalter, die Rheinische Post angekündigt und unter der Moderation des  sachkundigen RP-Redakteurs Jörg Janßen verspricht das auch eine interessante Auseinandersetzung zu werden.

Wer daran teilnehmen will:
die Abfahrt ist um 18:00 Uhr von der Hauptschule Ungelsheim (Turnhalle) An Neuen Angerbach.