Erich Hennen:

Eine ganz persönliche Feststellung:
Für mich ist der morgige 21.März 2006 der Tag, an dem die NRW – Politik die Bevölkerung längs der Pipeline zum Abschuss freigab.
Wenn das zu hart formuliert erscheint, nochmals die Fakten:
Die CO – Pipeline sollte nach Bauzeitenplan am 31.12.2007 fertig sein und in Betrieb gehen.

  • Ohne ausreichenden Schutz von oben
  • Ohne vorgeschriebene Kampfmittelräumung
  • Ohne ausreichende Erdbebenprüfung
  • Ohne garantierten Kath. Korrosionsschutz

Und vieles mehr

  • Aber mit 40 bar

Dass dies letztendlich von den Klägern und den Bürgerinitiativen eingeklagt und derweil zum Teil auch korrigiert wurde, ist nicht das Verdienst der Politik, von BAYER oder der Bezirksregierung.
Man könnte das auch kriminell nennen!