Aus der Webseite von K. Wilms

"Sicherheit" und was uns Ingenieure, Manager und Politiker dafür verkaufen.

Das Thema wurde hier bereits vor fast genau zwei Jahren mit Blick auf die "sichere" CO-Pipeline des Bayer-Konzerns behandelt ->

Gerd Antes, der Direktor des Deutschen Cochrane Zentrums am Institut für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Mathematiker) stellte heute in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, vor dem Hintergrund der japanischen Apokalypse, die Frage: "Können wir von Japan lernen?" ... weiter zum Artiekl auf der Webseite von Konrad Wilms