Das unverständliche Urteil des OVG vom Herbst dieses Jahres haben wir zur Kenntnis genommen und warten immer noch auf die ausstehende schriftliche Urteilsbegründung. Sobald diese vorliegt werden wir darüber informieren. Die Anwälte der Kläger beabsichtigen dann gegen das Urteil in Revision zu gehen.

 Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr und vor allem Gesundheit in dieser besondern Zeit.